Cola-Popcorn-Kuchen

Cola-Popcorn-Kuchen

Dafür mischt ihr

– 300 g Puderzucker
– 4 Eier
– abgeriebene Zitronenschale von 1 Zitrone
– 200 g Margarine
– 150 ml Buttermilch
– 150 ml Cola

in einer großen Schüssel

– 300 g Mehl
– 40 g Kakaopulver
– 1 Päckchen Backpulver

dazu geben und so lange mixen, bis ihr einen glatten Teig habt.

– 30 g Popcorn (ohne Salz oder Zucker zubereitet)

unterheben.

Den Teig streicht ihr dann auf ein gefettetes Backblech und backt das dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ungefähr 25 Minuten.
(Macht den Zahnstochertest: Steckt einen Zahnstocher nach der angegebenen Backzeit in den Teig und holt ihn wieder raus. Wenn der ganz sauber ist und kein Teig an ihm hängt, dann ist der Kuchen fertig, ansonsten müsst ihr den Kuchen wieder für ein paar Minuten in den Backofen schieben.

Für den Guss müsst ihr

– 40 g Butter
– 30 g Kakaopulver
– 80 ml Cola

in einem Topf vermischen und kurz aufkochen lassen.
Dann nehmt ihr das Ganze vom Herd.

– 300 g gesiebten Puderzucker

unterrühren und ca. 2 Minuten abkühlen lassen.

Die Hälfte des Gusses streicht ihr auf den Kuchen.

Dann streut ihr noch weitere

– 40 g Popcorn (wieder ohne Salz oder Zucker zubereitet)

auf den Kuchen und verteilt den restlichen Guss drauf.

Fertig! Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s