Biskuitrolle mit Zebrastreifen

Biskuitrolle mit Zebrastreifen

Dafür braucht ihr:

– 5 Eiweiß
– 5 Eigelb
– 150 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 5 EL Wasser
– 1 Päckchen Backpulver
– 150 g Mehl
[- 5 EL Nuss-Nougat-Creme, aber nur, wenn ihr Zebrastreifen haben wollt]

Zuerst schlagt ihr das Eiweiß mit 3 EL in einer großen Schüssel sehr steif.

In einer zweiten Schüssel rührt ihr dann das Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Wasser schaumig.

Gebt das Backpulver und das Mehl dazu und mischt alles noch mal gut durch.

Hebt das steife Eiweiß unter die Masse.

[Wenn ihr auch solche tollen Streifen haben wollt, dann macht noch folgenden Schritt, ansonsten überspringt ihr das:
Vermischt etwa 6 EL des Teiges mit der Nuss-Nougat-Creme, füllt es in einen Spritzbeutel und zieht Streifen über das mit Backpapier ausgelegte Blech. Stellt das Backblech für etwa 5 Minuten in die Tiefkühltruhe, so dass die Streifen etwas antauen können. So vermischen sie sich nachher nicht mit dem hellen Teig.]

Streicht den [restlichen] Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Im vorgeheizten Backofen wird der Teig bei 180° C ca. 15 Minuten gebacken. Schaut aber vorsichtshalber nach etwa 12 Minuten nach, ob der Teig nicht zu braun geworden ist (er verbrennt schnell).

Stürzt dann die fertig gebackene Teigplatte auf ein sauberes und mit Zucker bestreutes Küchentuch, rollt es flott auf und lasst es ganz auskühlen (dauert etwa 1 Stunde).

In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllung vorbereiten. Ich habe hier Schlagsahne selbst gemacht.

Für die supereinfache und schnelle Füllung braucht ihr:

– 200 ml Schlagsahne
– 1 Päckchen Sahnesteif
– 1 Päckchen Vanillezucker

Schlagt die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif.

Rollt die Biskuitrolle vorsichtig auseinander, bestreicht sie mit der Sahnefüllung und rollt sie wieder auf.

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s