Blätterteigstangen

Blätterteigstangen

Dafür braucht ihr:

– 1 Packung tiefgefrorenen Blätterteig
– 1 verquirltes Ei
– etwas Salz

Lasst zuerst den Blätterteig auftauen.

Schneidet dann die einzelnen Platten in etwa 1 cm breite Streifen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Bestreicht die Stangen mit dem verquirltem Ei, streut etwas Salz drüber und schiebt das Blech für etwa 10 Minuten bei 180° C in den vorgeheizten Backofen.

So schnell sind die Blätterteigstangen fertig, und sie schmecken super.

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s