Kinderschokolade-Kuchen

Kinderschokolade-Kuchen

Dafür braucht ihr:

– 4 Eigelb
– 200 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 150 g Butter
– ca. 10 EL Milch
– 200 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 4 Eiweiß
– 1 Prise Salz
– 12 kleingeschnittene Kinderschokoladen
– 1 Packung Vollmilchkuvertüre

Zuerst mixt ihr das Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und der Butter so lange, bis die Masse schön schaumig ist und der Zucker sich aufgelöst hat.

Fügt esslöffelweise die Milch hinzu und mischt alles noch mal gut durch.

Gebt das Mehl und das Backpulver hinzu und rührt noch mal alles so lange durch, bis ihr einen glatten Teig habt.

Schlagt nun das Eiweiß mit dem Salz in einer zweiten Schüssel steif und hebt das vorsichtig unter den Teig.

Rührt zum Schluss noch die kleingeschnittene Kinderschokolade unter. Legt allerdings ein wenig von der Kinderschokolade für die Deko zur Seite.

Der Teig kommt nun in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform und wird bei 180° C Umluft etwa 30 Minuten gebacken.

Wenn der Kuchen ganz ausgekühlt ist, dann könnt ihr die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Streut noch die restlichen Kinderschokoladenstückchen drüber, damit der Kuchen noch leckerer aussieht 🙂

Guten Appetit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s