Milchmädchenmuffins

Milchmädchenmuffins

Für etwa 24 Stück braucht ihr:

– 6 Eier
– 250 g Butter
– 1 Dose Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
– 50 ml Milch
– 1 Päckchen Backpulver
– 350 g Mehl
– etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zuerst rührt ihr die Eier und die Butter so lange schaumig, bis alles schön fluffig ist.

Gebt dann die Dose Milchmädchen und die Milch hinzu und rührt das alles noch mal für etwa 30 Sekunden um, bis sich alle Zutaten vermischt haben.

Zum Schluss rührt ihr das Backpulver und das Mehl unter und mixt das durch, bis ihr einen glatten Teig habt.

Den Teig füllt ihr dann in Förmchen (sie sollten etwa 3/4 voll sein) und backt die Muffins für etwa 20 Minuten bei 180° C im vorgeheizten Backofen.

Achtung: Die Oberfläche der Muffins wird sehr schnell braun. Wenn ihr merkt, dass eure Muffins zu braun werden, dann dreht den Backofen etwas runter.

Lasst die Muffins dann ein wenig abkühlen und bestäubt sie dann vor dem Servieren mit Puderzucker.

Guten Appetit

Advertisements

2 Kommentare zu “Milchmädchenmuffins

  1. Pingback: Mein erster Award: LIEBSTER award | Lishas Backstube

  2. Pingback: Milchmädchen-Zitronen-Eis | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s