Irish Stout Cake

Irish Stout Cake

Wenn ihr Schokokuchen mögt, dann kann ich euch dieses Rezept empfehlen. Der Kuchen ist supersaftig und total fluffig. Leeeeecker 🙂

Für eine Springform braucht ihr:

– 300 ml Stout (ich habe Guinness genommen)
– 250 g Butter
– 100 g kleingehackte Edelbitterschokolade
– 280 g Zucker
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 175 g saure Sahne
– 2 Eier
– 400 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver

Erhitzt zuerst das Bier in einem Topf (das Bier darf nicht kochen).
Wundert euch nicht: Eure Küche wird ein wenig stinken 😉

Rührt dann die Butter, die Schokoladenstückchen, den Zucker und den Vanillezucker unter. Mixt so lange weiter, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

Schlagt in einer separaten Schüssel die saure Sahne mit den Eiern schaumig. Gebt die Masse zu der Bier-Butter-Zucker-Mischung, , gebt das Mehl und das Backpulver dazu und rührt das alles noch einmal ordentlich durch. Ihr solltet jetzt einen schönen glatten Teig haben.

Streicht den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform.

Im vorgeheizten Backofen sollte der Kuchen bei 180° C etwa 45-50 Minuten backen.

Lasst den Kuchen dann komplett abkühlen.

Für das Topping verrührt ihr:

– 250 g Frischkäse mit
– 125 g Puderzucker

und streicht es dann über den erkalteten Kuchen.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s