Brownies mit Topping

Brownies mit Topping

Für eine Backform (meine ist ca. 24 x 18 cm groß) braucht ihr:

– 150 g Halb- oder Zartbitterschokolade
– 150 g Butter
– 4 Eier
– 180 g brauner Zucker
– 170 g Mehl
– 40 g Kakaopulver
– 1 Prise Salz

Schmelzt zuerst die Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad und verrührt das, bis sich alles gut vermischt hat und lasst das ein wenig abkühlen.

In der Zwischenzeit mixt ihr die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe schaumig.

Gebt die Schokobutter, das Mehl, das Kakaopulver und die Prise Salz hinzu und rührt das nur so lange durch, bis ihr einen glatten Teig habt.

Schüttet den Teig in die gefettete und mit Mehl bestäubte Backform und schiebt die Form in den vorgeheizten Backofen. Bei 180° C wird der Teig etwa 30-35 Minuten lang gebacken. Schaut aber nach etwa 25 Minuten nach wie braun die Oberfläche ist und dreht eventuell den Backofen etwas runter.

Lasst die Brownies unbedingt komplett auskühlen, bevor ihr das Topping darauf verteilt.

Für das Topping braucht ihr:

– 125 g weiche Butter
– 75 g brauner Zucker
– 50 g weißer Zucker
– 125 g Mehl
– 50 ml Milch
– 75 g kleingehackte Halb- oder Zartbitterschokolade

Verrührt die Butter mit dem braunen und weißen Zucker so lange, bis die Masse etwas heller ist und sich der Zucker fast ganz aufgelöst hat.

Gebt das Mehl und die Milch hinzu und mixt noch einmal alles ordentlich durch.

Hebt vorsichtig die Schokostückchen unter.

Verteilt das Topping auf die abgekühlten Brownies, schneidet sie in Stücke und lasst es euch schmecken.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s