Eiweiß steif schlagen

Eiweiß steif schlagen

Huch, ich habe gerade gemerkt, dass ich schon seit Januar keine Tipps und Tricks mehr verraten habe, das ändert sich jetzt wieder 🙂

Für manche Kuchen braucht man steif geschlagenes Eiweiß.

Hier verrate ich euch ein paar Tricks, mit denen ich es immer schaffe das Eiweiß steif zu schlagen. Das ist gar nicht mal so schwierig, wenn man ein paar Punkte beachtet:

– Das Eiweiß muss sehr gut vom Eigelb getrennt sein. Falls auch nur ein wenig Eigelb in das Eiweiß kommt, dann klappt es mit dem Steifschlagen leider gar nicht mehr. Ihr könnt dann mixen und rühren und schlagen, das wird einfach nichts, die Masse bleibt flüssig.

– Die Schüssel und die Mixstäbe müssen sauber und fettfrei sein. Und sie sollten auch kalt sein.

– Die Schüssel sollte am besten eher hoch sein, und nicht allzu breit, dann klappt es besser.

– Gebt eine Prise Salz hinzu, damit es besser gelingt.

– Wenn ihr das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig hebt, dann seid dabei vorsichtig. Wenn ihr so grob seid und zu schnell umrührt, dann kann die Masse zusammen fallen und der Kuchen wird nicht mehr schön fluffig.

Jetzt sollte es eigentlich klappen 😉

Liebe Grüße aus der Backstube 🙂

Eure Lisha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s