Zitronencreme auf Mascarpone

Zitronencreme auf Mascarpone

Gestern habe ich euch ja das Rezept für die Zitronencreme / den Lemon Curd vorgestellt.
Heute zeige ich euch, wofür ihr die Zitronencreme verwenden könnt.
Die Mascarpone wird durch den Puderzucker etwas süß, und passt super zu der etwas sauren Creme.
Für die Zubereitung braucht ihr bei diesem Rezept dann nur noch etwa 5 Minuten, denn die Zitronencreme ist ja schon fertig 😉

Für etwa 6 – 10 Portionen (je nach Größe des Glases) braucht ihr: Weiterlesen

Advertisements

Zitronencreme (Lemon Curd, superschnell)

Zitronencreme

Heute habe ich für eine eine Zitronencreme, die wirklich sehr schnell zubereitet ist, in etwa 15 Minuten seid ihr schon fertig.
Normalerweise wird der traditionelle Lemon Curd in einem Wasserbad vorbereitet, man braucht Bio-Zitronen (da die Schale abgerieben werden muss), und dann muss man etliche Sachen beachten, und dann wieder etwas anderes machen, etc.
Manchmal hat man allerdings keine Zeit (oder keine Lust 😉 ) stundenlang in der Küche zu stehen, also muss eine schnelle Variante her.

Die Zitronencreme / der Lemon Curd ist ein leckerer Brotaufstrich, passt aber auch gut als Belag auf Kuchen, als Füllung für Macarons oder als Dessert zu Mascarponecreme oder ähnlichem (ein Rezept werde ich bald hochladen).

Luftdicht verschlossen dürfte sich die Creme im Kühlschrank etwa 1 Woche halten, länger würde ich ihn nicht aufbewahren. Bei uns überlebt der Lemon Curd allerdings eh nur ein paar Tage 😀

Für 1 großes Glas von der zitronigen Creme braucht ihr: Weiterlesen

Kirschmuffins

Kirschmuffins

Diese Muffins sind eher zufällig entstanden, als ich das letzte Mal Donauwelle gemacht habe. Weil nicht alle Leute Pudding mögen (der ja auf der eigentlichen Donauwelle drauf ist), habe ich das Rezept von der Donauwelle genommen, die Zutaten reduziert, und fertig sind die Kirschmuffins 😉

Für etwa 18 Kirschmuffins braucht ihr: Weiterlesen