Vanillemuffins

Vanillemuffins

Muffins gehen immer ❤ Muffins schmecken im Winter, im Sommer, bei Schnee und bei Regen, bei guter und bei schlechter Laune. Und die kleinen Dinger sind soooo schnell zubereitet und schmecken fast jedem 🙂
Heute habe ich wieder so ein tolles Rezept für euch, mit Vanillepuddingpulver und saurer Sahne, eine tolle Kombination.

Für etwa 12 Stück braucht ihr:

– 125 g zimmerwarme Butter
– 150 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 200 g saure Sahne
– 170 g Mehl
– 1/2 Päckchen Backpulver
– 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

Verrührt zuerst die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schön schaumig.

Fügt die saure Sahne hinzu und mixt so lange weiter, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

Gebt das Mehl, das Backpulver und das Vanillepuddingpulver hinzu und rührt nur so lange weiter, bis ihr einen glatten Teig ohne Klümpchen habt.

Füllt den Teig in eure Muffinförmchen (sollten wie fast immer zu 3/4 voll sein) und schiebt sie in den Backofen.
Bei 175° C brauchen sie ungefähr 15-20 Minuten.

Lasst die Vanillemuffins dann vollständig auskühlen und siebt

etwas Puderzucker

darüber bevor ihr sie mampft.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s