Milchmädchen-Butterkeks-Nachtisch

Milchmädchen-Butterkeks-Nachtisch

Hier ist das (vorerst) letzte Rezept meiner Milchmädchen-Sammlung.
Dieser Nachtisch ist superschnell zubereitet, und echt sehr lecker. Die Säure der Zitronen passt einfach wunderbar zu dem süßen Milchmädchen 🙂
Bereitet das Dessert am besten einen Tag vorher zu, weil das ein paar Stunden kühlen und ziehen muss.
Nehmt für das Rezept am besten eine nicht allzu große Form, meine war 18 x 24 cm groß, und die Zutaten haben genau da rein gepasst.

Für etwa 8 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Milchmädchen-Blätterteig-Dessert

Milchmädchen-Blätterteig-Dessert

Gestern habe ich euch ein Eis mit Milchmädchen vorgestellt, heute kommt ein weiteres Rezept mit der gezuckerten Kondensmilch. Lecker :3

Das Dessert ist ganz leicht und super schnell fertig, also perfekt, wenn ihr Hunger auf einen leckeren Nachtisch aber keine Lust habt, stundenlang in der Küche zu stehen.

Das Rezept unten reicht für 8 – 16 Portionen, jenachdem wie groß eure Gläser sind, die ihr dafür nehmt. Ich habe ganz kleine Gläser verwendet.

Für etwa 8 – 16 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Milchmädchen-Zitronen-Eis

Milchmädchen-Zitronen-Eis

Heute habe ich wieder ein Rezept mit Milchmädchen für euch.
Habe ich euch schon mal gesagt, dass ich Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch) liebe? ❤
Das Zeug ist echt pappensüß, aber es schmeckt so toll. Ich habe bis jetzt Kuchen, Muffins, Schnecken, eine Torte und noch einiges mehr damit gemacht.
Jetzt stelle ich euch noch ein Eisrezept vor. Das Milchmädchen-Zitronen-Eis ist in nicht einmal 5 Minuten fertig und glaubt es mir: Es ist suuuuuper lecker. Der saure Zitronensaft passt perfekt zu dem süßen Milchmädchen.
Das Eis werde ich diesen Sommer auf jeden Fall noch mal machen, vielleicht auch ein wenig verändert 😉

Für etwa 8 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Macarons mit Spekulatiusganache (Rezept Nr. 100)

Macarons mit Spekulatiusganache

—– ❤ MEIN 100. REZEPT ❤ —–

Juuuhuuuu, heute stelle ich euch mein 100. Rezept vor, und dafür habe ich mir etwas ganz tolles ausgesucht: Macarons, die kleinen, empfindlichen Köstlichkeiten aus Froookreisch 😉
Letztes Jahr im September habe ich das erste Mal Macarons probiert, natürlich in Paris. Und die waren sooo lecker, dass ich selbst welche machen wollte. Ich gebe es zu, mir gelingen sie auch nicht immer, aber geschmeckt haben sie bis jetzt bei jedem Backversuch 🙂
Weihnachten liegt jetzt knapp 2 Monate zurück, und bestimmt hat jeder von euch noch ein wenig Gewürzspekulatius übrig, den könnt ihr hier super verarbeiten.
Wichtig ist, dass ihr euch für die Macarons genug Zeit nehmt. Die kleinen, leckeren Dinger können seeeehr zickig sein. Mir gelingen sie auch nicht immer, obwohl ich mich immer an das Rezept halte. Hier müsst ihr also probieren, probebacken, noch mehr probieren und versuchen. Irgendwann klappt es, und glaubt mir: Es lohnt sich, die sind echt super lecker.
Ihr müsst die Zutaten für die Schalen wirklich sehr genau abwiegen, GRAMMGENAU! Meine Eier waren immer ein paar Tage alt (also nicht ganz frisch gekauft) und jedes Mal kühlschrankkalt.

Für etwa 30 Macarons (60 Schalenhälften) braucht ihr: Weiterlesen

99 Rezepte

Guten Abend zusammen 🙂

Soll ich euch etwas ganz tolles verraten?

Gestern habe ich mein 99. Rezept hochgeladen. Ich freue mich wirklich sehr darüber.
Meine Backstube habe ich seit Oktober 2013, und ich freue mich über jeden Besucher, jeden Follower, jeden Kommentar und jedes Like hier und auch bei Facebook.Natürlich freue ich mich auch über die ganzen freiwilligen Testesser, die fleißig probieren, essen und sich über jeden neuen Kuchen von mir freuen und sich auch nicht von ungewöhnlichen Zutaten wie Sauerkraut, Bacon, Zucchini, Kürbis oder Süßkartoffel abschrecken lassen 🙂

In der Bildergallerie findet ihr noch mal eine Übersicht aller Leckereien, die ich bis jetzt online gestellt habe.

Falls ihr Rezepte habt, die ich mal nachbacken soll, oder wenn ihr Backwünsche oder Vorschläge habt, dann schreibt mir einfach eine E-Mail an lishasbackstube ÄT outlook DOT com.

Liebe Grüße,

eure Lisha ❤

 

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Heute habe ich wieder ein ganz schnelles Rezept für euch 🙂
Zu den eisigen Temperaturen draußen passen diese heißen Zimtschnecken ja sehr gut. Dazu gibt es dann noch einen heißen Kakao mit Sahne, und fertig ist ein perfekter Sonntag 🙂

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen