Zimtschnecken

Zimtschnecken

Heute habe ich wieder ein ganz schnelles Rezept für euch 🙂
Zu den eisigen Temperaturen draußen passen diese heißen Zimtschnecken ja sehr gut. Dazu gibt es dann noch einen heißen Kakao mit Sahne, und fertig ist ein perfekter Sonntag 🙂

Für etwa 4 Portionen braucht ihr:

– 1 Packung frischer Blätterteig (ungefähr 270 g)
– 50 g geschmolzene Butter
– 4 EL Zucker
– 1 TL Zimt

Rollt den Teig zuerst auf euerer Arbeitsplatte aus.

Streicht die geschmolzene Butter auf den Blätterteig.

Vermischt den Zucker mit dem Zimt in einer kleinen Schüssel. Falls ihr es zimtiger mögt, dann könnt ihr natürlich mehr Zimt verwenden. Ich finde, dass 1 TL genau richtig ist.

ZimtschneckenStreut den Zimtzucker gleichmäßig auf den Blätterteig. Durch die geschmolzene Butter bleibt die Zuckermischung besser kleben und die Schnecken werden nicht ganz so trocken.

Rollt dann den Blätterteig von der langen Seite locker auf.

Schneidet nun den Blätterteig in etwa 1 bis 2 cm breite Stücke und legt die Schnecken nebeneinander in eine eingefettete Auflaufform.

ZimtschneckenNun kommt die Auflaufform für etwa 20 Minuten bei 175° C in den vorgeheizten Backofen. Wenn der Blätterteig etwas dunkler geworden ist, dann sind die Zimtschnecken fertig.

Esst die Schnecken am besten sofort, wenn sie noch heiß sind, denn dann schmecken sie so lecker.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s