Ostfriesische Teemuffins

Ostfriesische Teemuffins
Das Rezept für diese wirklich superleckeren Muffins basiert auf dem Ostfriesischen Teekuchen (der folgt übrigens als nächstes). Ich habe das Rezept und die Mengen ein wenig verändert, so dass der Teig bei mir für genau 12 Muffins gereicht hat.
Die Muffins werden so schön fluffig aber auch saftig. Ich glaube, dass ich dieses Rezept bald noch mal mit anderen Zutaten machen werde. Ich glaube, dass Buttermilch anstatt Sahne auch sehr lecker ist, oder aber anstatt der Mandeln vielleicht Haselnüsse oder Pistazien 🙂

Für etwa 12 Muffins braucht ihr für den Teig:

– 120 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 Ei
– 1 Becher Schmand (200 g)
– 200 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver

Ostfriesische Teemuffins Verrührt zuerst den Zucker, den Vanillezucker und das Ei für etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe.

Gebt dann den Schmand, das Mehl und das Backpulver hinzu und mixt das noch einmal ordentlich durch, so dass sich alle Zutaten vermischt haben.

Verteilt den Teig gleichmäßig auf eure vorbereiteten Muffinförmchen. Macht sie nur zu etwa 3/4 voll, weil der Teig noch etwas beim Backen aufgeht.

Für den Belag vermischt ihr:

– 50 g Zucker
– 1 Päcken Vanillezucker
– 100 g Mandelblättchen (blanchiert, gehobelt)

Streut diese Mischung dann gleichmäßig über den Muffinteig. Keine Sorge, das ist nicht zu viel Belag, bei mir hat das genau gepasst 😉

Schiebt die Muffins für ca. 20 Minuten bei 175° C Umluft in den vorgeheizten Backofen.

Wenn ihr die Muffins aus dem Backofen holt, dann gießt direkt

– 100 ml süße Sahne

über die heißen Muffins und lasst sie dann abkühlen.

Ostfriesische Teemuffins Durch die Sahne werden die Muffins schön saftig. Allerdings rate ich euch dazu die Muffins mit einem Löffel zu essen, ansonsten könnte das ein ziemliches Gematsche geben 😉

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ostfriesische Teemuffins

  1. Pingback: Ostfriesischer Teekuchen | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s