Bananentassenkuchen

Bananentassenkuchen
Kennt ihr schon Tassenkuchen?
Das sind Kuchen, die in einer Tasse zubereitet werden und dann in der Mikowelle erhitzt bzw. „gebacken“ werden.
Tassenkuchen sind super, wenn man Hunger auf einen Kuchen hat und nicht viel Zeit hat. Denn in ungefähr 5 Minuten sind sie fertig. Die meisten Zutaten dafür hat man eigentlich fast immer im Haus.
Tassenkuchen schmecken mir am besten heiß, also frisch aus der Mikrowelle.

Für 1 Tasse (meine fasst ungefähr 250 ml) braucht ihr:

– 1/2 Banane
– 4 EL Mehl
– 3 EL Zucker
– 1/4 TL Backpulver
– 1 Ei
– 2 EL Öl
– 2 EL Milch

Schält zuerst die Banane und schneidet sie dann in kleine Stücke.

Gebt die restlichen Zutaten in eure Tasse und rührt mit einem Löffel alles so lange um bis sich alle Zutaten vermischt haben und ihr keine Klümpchen mehr habt.

Rührt zum Schluss die Bananenstückchen unter.

Nun kommt der Teig in der Tasse für etwa 4 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle.

Der Teig wird ein wenig aufgehen, deswegen empfehle ich euch keine allzu kleine Tasse zu benutzen.

Genießt den Tassenkuchen noch ganz heiß, denn dann schmeckt er wirklich lecker bananig 😀

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s