Raffaello-Tassenkuchen

Raffaello-Tassenkuchen

Meine lieben Abonnenten, Leser, Follower und Liker, in meiner Backstube war es ein paar Wochen sehr ruhig, das tut mir leid. Die Schule hat wieder begonnen, ich war mit meinem anderen großen Hobby Handball sehr beschäftigt. Aber ich versuche nun regelmäßiger wieder Rezepte hochzuladen. Schließlich habe ich noch ein paar in der Warteschleife, und ich freu mich schon sie euch zu zeigen.
Ihr wisst ja, dass ich Tassenkuchen sehr gerne mag, heute habe ich euch ein Rezept mit Raffaellos mitgebracht. Der Tassenkuchen ist sehr flott zusammengerührt und schmeckt leicht nach Kokosnuss.

Für 1 Tassenkuchen (meine Tasse fasst ungefähr 250 ml) braucht ihr:

– 3 Raffaellos
– 4 EL Mehl
– 1 1/2 EL Zucker
– 1/4 TL Backpulver
– 1 Ei
– 2 EL Öl
– 2 EL Milch

Gebt alle Zutaten in eure Tasse und rührt mit einem Löffel alles so lange um bis sich alle Zutaten vermischt haben und ihr keine Klümpchen mehr habt. Die Raffaellos werden beim Umrühren direkt zerbröselt, ihr müsst sie also nicht extra vorher in Stücke schneiden, spart euch die zusätzliche Arbeit 😉

Nun kommt der Teig in der Tasse für etwa 4 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle.

Benutzt auf jeden Fall keine allzu kleine Tasse, da der Teig etwas hochgehen wird.

Mir hat der Raffaello-Tassenkuchen heiß am besten geschmeckt.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s