Ostfriesischer Teekuchen

Ostfriesischer Teekuchen

Kennt ihr das? Manchmal geht die Zeit soooooo schnell vorbei, und schwups, sind wieder ein paar Wochen rum, und man hat keine Ahnung wo die Tage geblieben sind.
Ich habe seit gestern Herbstferien, und ich hoffe, dass ich es jetzt endlich mal schaffe wieder regelmäßig Rezepte hochzuladen und hier mehr zu posten. Meine Backstube ist in den letzten Monaten leider echt viel zu kurz gekommen.
Heute habe ich für euch ein sehr leckeres Rezept (ein ähnliches habe ich vor ein paar Wochen schon mal hochgeladen, und zwar die Ostfriesischen Teemuffins), heute gibt es das ganze als Blechkuchen – seeeeeehr lecker, probiert diesen tollen Kuchen unbedingt einmal aus.

Für 1 Blech braucht ihr:

Für den Teig:
– 2 Eier
– 250 g Zucker
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 2 Becher Schmand (insgesamt 400 g)
– 400 g Mehl
– 2 Päckchen Backpulver

Verrührt die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker so lange, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.
Gebt den Schmand, das Mehl und das Backpulver dazu und mixt das noch einmal durch, bis sich alle Zutaten schön vermischt haben und ihr keine Klümpchen mehr habt.
Schreicht den Teig auf ein eingefettetes und mit Mehl ausgestäubtes Blech.

Für den Belag:
– 125 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 200 g Mandelblättchen (gehobelte Mandeln)

Vermischt diese 3 Zutaten in einer kleinen Schüssel und streut die Mischung dann gleichmäßig über den Teig.

Nun kommt das Blech in den vorgeheizten Backofen. Bei 175° C braucht der Kuchen etwa 25 Minuten.

Gießt direkt

– 2 Becher Sahne (insgesamt 400 ml)

über den heißen Kuchen und lasst ihn dann vollständig auskühlen.

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ostfriesischer Teekuchen

  1. Pingback: Butterkuchen | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s