Arme Ritter

Arme Ritter

Die einfachsten Rezepte sind doch manchmal die besten ❤
Arme Ritter sind superschnell vorbereitet, ganz einfach und die Zutaten hat man fast immer im Haus. Eine Waage braucht ihr auch nicht, also alles kinderleicht und easy-peasy 😉
Ich habe für meine Ritterchen die großen Sandwich-Toastbrotscheiben genommen, ihr könnt aber auch altbackene Brotscheiben oder Brötchen nehmen, also was ihr gerade übrig habt. Die Toastscheiben habe ich noch einmal durchgeschnitten, so haben mehr in meine Pfanne gepasst.
Mir schmecken die Scheiben, wenn sie noch heiß sind und gerade aus der Pfanne kommen, mit ein bisschen Zucker darüber, leeeeecker 🙂
Für ca. 4 Portionen braucht ihr:

– 3 Eier
– 15 EL Milch
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 8 Scheiben Sandwich-Toastbrot (oder jedes andere Brot)
– Öl für die Pfanne
– etwas Zucker zum Bestreuen
Verrührt die Eier mit der Milch und dem Vanillezucker in einer flachen Schüssel.
Arme Ritter_2 Tunkt dann jede Scheibe in die Eiermilch, so dass die sie vollständig damit bedeckt sind.
Erhitzt das Öl in einer großen Pfanne und bratet die Brotscheiben portionsweise bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun an, so dass sie schön knusprig werden.
Streut etwas Zucker über die heißen armen Ritter.
Guten Appetit 🙂
Advertisements

Ein Kommentar zu “Arme Ritter

  1. Pingback: Scheiterhaufen (Ofenschlupfer) | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s