Litschikuchen

Litschikuchen

Wie bereits gestern auf Instagram angekündigt, kommt heute das erste Rezept für dieses Jahr.
Dieser Kuchen ist wirklich sehr schnell zubereitet und durch die Litschis ist er auch etwas saftiger.
Für 1 Springform braucht ihr:

– 200 g saure Sahne
– 80 g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 1 Ei
– 200 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 1 Dose gezuckerte Litschis (Abtropfgewicht: ca. 225 g), abgetropft
Verrührt zuerst die saure Sahne mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Ei schön schaumig.
Gebt das Mehl und das Backpulver dazu und mixt den Teig noch einmal ordentlich durch.
Litschikuchen_2 Viertelt die Litschis und rührt sie dann vorsichtig unter den Teig.
Verteilt nun den Teig in der gefetteten und mit Mehl ausgestäubten Springform.
Bei 200° C sollte der Kuchen nach etwa 30 Minuten fertig sein.
Lasst den Kuchen dann vollständig auskühlen.
Streut kurz vor dem Verzehr noch
 
– etwas Puderzucker
darüber.
Guten Appetit 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s