Über-Nacht-Brötchen

Über-Nacht-Brötchen

Heute habe ich für euch ein tolles Brötchenrezept für den gemütlichen Frühstückstisch am Sonntag.
Das beste ist, dass man den Teig für die Brötchen bereits am Abend vorher zubereitet, so dass er dann über Nacht gehen kann. Am nächsten Morgen müsst ihr einfach nur die Brötchen formen und in den Backofen schieben. Und während dessen kann man ja den Frühstückstisch vorbereiten.
Für etwa 8 Brötchen braucht ihr:

– 360 ml lauwarmes Wasser
– 25 g frische Hefe
– 1,5 TL Salz
– ca. 525 g Mehl
[- 1 Ei, verquirlt]
Gebt zuerst das Wasser in eine Schüssel.
Bröckelt dann die Hefe dazu und verrührt das alles, so dass sich die Hefestückchen auflösen.
Gebt das Salz und das Mehl hinzu und verknetet alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig. Der Teig sollte nicht kleben.
Falls der Teig noch etwas kleben sollte, dann gebt einfach noch ein wenig Mehl hinzu.
Deckt die Schüssel mit einem Geschirrtuch ab und lasst den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.
Über-Nacht-Brötchen_2 Deckt dann die Schüssel mit einem Deckel oder Frischhaltefolie ab und stellt sie nun über Nacht in den Kühlschrank.
Keine Sorge, der Teig wird im Kühlschrank weiter aufgehen, so dass er über nacht dann auf etwa doppelt so groß wird.
Am nächsten Morgen formt ihr dann auf eurer bemehlten Arbeitsfläche 8 Brötchen aus dem Teig.
Legt die Brötchen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Über-Nacht-Brötchen_3Schneidet mit einem Messer dann die Oberfläche ein (entweder einen Strich wie auf dem Bild zu sehen oder ein Kreuz).
Jetzt kommen die Brötchen in den vorgeheizten Backofen. Bei 200° C brauchen sie ungefähr 22 – 25 Minuten.
[Ich habe 5 Minuten vor dem Backende die Brötchen kurz aus dem Backofen geholt und mit dem verquirlten Ei bestrichen, so bekommen sie eine schöne Farbe. Das müsst ihr aber nicht machen.]
Guten Appetit 🙂
Über-Nacht-Brötchen_4
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s