Sanddorn-Mandarinen-Lassi

Sanddorn-Mandarinen-Lassi

Kennt ihr schon Lassi? 🍶
Das ist ein Joghurtgetränk, das ursprünglich aus Indien kommt. Joghurt wird dabei mit Milch und / oder Wasser vermischt, man kann püriertes Obst, etwas Zucker, etc. dazu geben 🍎🍓🍊🍉
Kalt getrunken ist ein Lassi super erfrischend, und echt lecker. Und er ist innerhalb von ein paar Minuten zubereitet, ganz easy-peasy.
Noch ist ja Mandarinenzeit, deswegen habe ich meinen ersten Lassi mit frisch gepresstem Mandarinensaft gemacht, mit dem leichten Sanddorngeschmack ist das echt eine super Kombination.
Den Sanddorn-Muttersaft habe ich bei dm gekauft. Aus dem restlichen Muttersaft werde ich Sanddorneis machen. Das Rezept fürs Eis folgt dann natürlich 🍧 (wenn es schmeckt).
Für etwa 2 bis 4 Portionen (je nach Größe der Gläser) braucht ihr:

 
– 300 g Naturjoghurt
– 150 ml Milch
– 150 ml frisch gepressten Mandarinensaft (ca. 5 Mandarinen)
– 3 EL Sanddorn-Muttersaft
– 2 bis 3 EL Rohrohrzucker
Die Zubereitung ist wirklich einfach: Gebt alle Zutaten in einen Universalmixer oder Blender und mixt alles für etwa 30 Sekunden, bis es etwas schaumig ist.
Verteilt die Mischung auf eure Gläser und trinkt den Lassi am besten frisch und kalt ✳
Guten Appetit 🙂
Sanddorn-Mandarinen-Lassi_2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s