Apfeltassenkuchen

Apfeltassenkuchen

Auch dieser Tassenkuchen ist mit ein paar Zutaten ganz flott zubereitet, und man hat innerhalb von 5 Minuten einen leckeren, heißen Kuchen für 1 Person fertig 🍎 ☕
Dieser Tassenkuchen hat durch die Apfelstückchen und den Rohrohrzucker ein wenig nach Bratapfel geschmeckt, super lecker, vor allem heiß 🙂
Denkt dran: Nehmt lieber eine etwas größere Tasse, weil der Teig in der Microwelle noch ein wenig aufgeht. In meine Tasse passen ungefähr 250 ml.
Für 1 Portion braucht ihr:

– 1 kleinen Apfel nach Wahl (ich habe Pink Lady genommen)
– 4 EL Mehl
– 2 EL Rohrohrzucker
– 1 Messerspitze Backpulver
– 1 Ei
– 2 EL Sonnenblumenöl
– 3 EL Milch
Entkernt zuerst den Apfel und schneidet ihn dann in kleine Würfel.
Gebt die Apfelstückchen zusammen mit den restlichen Zutaten in eure Tasse und rührt alles kräftig um bis ihr keine Klümpchen mehr habt.
Nun kommt die Tassse mit dem Teig in die Microwelle. Bei 800 Watt ist der leckere Apfelkuchen nach ungefähr 3 – 4 Minuten fertig.
Auch hier gilt: Schaut mal lieber nach ungefähr 2 Minuten nach eurem Kuchen, weil jede Microwelle anders ist. Falls der Kuchen noch wabbelig ist, dann kommt der für eine weitere Minute in die Microwelle.
Guten Appetit 🙂
Apfeltassenkuchen_2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s