M&M’s Cookies

M&M's Cookies

Diese Cookies snd wirklich sehr schnell zubereitet und sehr lecker. Außerdem sehen sie durch die bunten M&M’s  echt toll aus. Ihr könnt natürlich auch Smarties oder andere Schokodrops nehmen. Ich habe mich hier für die M&M’s in der blauen Tüte entschieden, da sie mir am besten schmecken ❤
Die Cookies fließen sehr auseinander, deshalb würde ich euch empfehlen nicht mehr als 8 Stück auf ein Backblech zu legen. Lasst auf jeden Fall genug Abstand zwischen den Teigstücken.

Für ca. 20-25 M&M’s Cookies braucht ihr:

– 200 g zimmerwarme Butter
– 210 g Rohrohrzucker
– 100 g weißer Zucker
– 2 Päckchen Vanillezucker
– 2 Eier
– 300 g Mehl
– 1/2 Päckchen Backpulver
– 1 TL Salz
– 250 g M&M’s / Smarties / oder andere Schokodrops

M&M's Cookies_2Rührt zuerst die Butter mit dem Rohrohrzucker, weißen Zucker, Vanillezucker und den Eiern schön schaumig.

Gebt das Mehl, Backpulver und Salz hinzu, und mixt das alles zu einem gleichmäßigen Teig.

Heb die Hälfte der M&M’s unter.

M&M's Cookies_3Stecht mit einem Teelöffel ungefähr tischtennisballgroße Häufchen ab und setzt sie mit genug Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Legt 5-8 M&M’s auf jedes Teighäufchen und drückt sie etwas ein.

Schiebt die Backbleche in den vorgeheizten Backofen. Bei 175° C brauchen die Cookies ungefähr 10-13 Minuten.

Lasst sie zum Schluss auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Guten Appetit 🙂

M&M's Cookies_4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s