Kräuterbutter

Kräuterbutter

Heute ist mal wieder ein herzhaftes Rezept an der Reihe 🙂
Der Sommer ist ja mehr oder weniger in Sicht, deshalb habe ich heute für euch ein Rezept mitgebracht, das einfach zum Sommer und zum Grillabend am Wochenende dazugehört. Die Kräuterbutter passt perfekt zu gegrilltem Fleisch aber auch zu einem frischen Baguette oder Ciabatta.
In noch nicht einmal 5 Minuten habt ihr eure eigene Kräuterbutter zubereitet, die um Längen besser schmeckt als die fertig gekaufte. Außerdem benötigt ihr nur 3 Zutaten, also mal wieder alles easy-peasy 😉
Ihr könnt die fertige Kräuterbutter natürlich auch portionsweise einfrieren und immer nur nach Bedarf auftauen lassen, so mache ich das immer 😉 In der Tiefkühltruhe sollte sie sich 1 bis 2 Monate halten.

Für etwa 15 – 20 Portionen (oder 1 großes Einmachglas) braucht ihr:

– 250 g zimmerwarme Butter
– 2 bis 3 EL Tiefkühlkräuter (ich nehme immer fertig gemischte 8-Kräuter)
– etwa 1 TL Salz

Mixt zuerst die Butter auf höhster Stufe für etwa 4 Minuten cremig. Die Butter wird dadurch etwas heller und fluffiger.

Gebt dann die Tiefkühlkräuter und das Salz hinzu und rührt alles noch einmal ordentlich durch.

Stellt die Kräuterbutter bis zum Verzehr in den Kühlschrank.
Oder wie oben bereits erwähnt könnt ihr die Kräuterbutter auch portionsweise einfrieren. Gebt dafür die Butter in kleine, gefriergeeignete Döschen, Deckel drauf, und ab in die Kühltruhe.

Guten Appetit 🙂

Kräuterbutter_2

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kräuterbutter

  1. Pingback: Knoblauchbutter | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s