Süße Wurst

Backstubenadventskalender – Türchen 3

suse-wurst

Für dieses Türchen meines 🎄 Backstubenadventskalender 🎄 habe ich mir die süße Wurst ausgesucht. Sie ist superlecker und echt schnell gemacht. Wer meine Backstube schon länger verfolgt, der weiß sicherlich, dass ich Rezepte mit Milchmädchen liebe (okay, eigentlich liebt meine Schwester Milchmädchen mehr als ich 😉 ), deswegen habe ich dieses Rezept für ihren Geburtstag vor ein paar Tagen gemacht. Und ich muss sagen, die Wurst ist echt gut angekommen. Ich hoffe, das Rezept kommt auch so gut bei euch an.

Für eine Wurstrolle braucht ihr:

– 100 g Butter
– 200 g Butterkekse
– 2 EL Backkakaopulver
– 1/2 Dose Milchmädchen (ca. 200 g, gezuckerte Kondensmilch)
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 4 EL gesiebten Puderzucker

Lasst die Butter auf mittlere Hitze in einem Topf schmelzen.

Während die Butter etwas abkühlt bröckelt ihr die Butterkekse in kleine Stückchen.

Gebt dann das Kakaopulver, die gezuckerte Kondensmilch und den Vanillezucker zu der etwas abgekühlten, aber immer noch flüssigen Butter und rührt alles ordentlich um.

Gießt dies Masse zu den Butterkeksstückchen und mischt alles gut durch.

Gebt diese Masse auf ein großes Stück Frischhaltefolie und rollt das vorsichtig zu einer Wurst.

Wickelt die Folie gut um die Wurst.

Stellt die süße Wurst dann für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank, damit sie fest werden kann.

Wickelt dann die gekühlte Wurst aus der Folie und wälzt sie ordentlich in Puderzucker. (klebrige Angelegenheit!).

Schneidet sie dann vor dem Verzehr in fingerdicke Scheiben.

Guten Appetit 🙂

suse-wurst_2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s