Mandelkekse

Backstubenadventskalender – Türchen 8

mandelkekse

In meinem 🎄 Backstubenadventskalender 🎄 dürfen natürlich Kekse und Plätzchen nicht fehlen.
mandelkekse_5Die Mandelkekse sind vom Rezept der Pinienkekse (hier geht’s zum Rezept) vom vorletzten Jahr sehr ähnlich. Ich habe nur etwas Vanillezucker im Teig ergänzt und einen Ticken weniger Butter genommen. Und das beste ist, dass die Kekse wirklich ruckizucki zubereitet sind. Der Teig muss nicht gehen, nicht ziehen, nicht fest werden, nix. Einfach zusammenrühren, aufs Backblech häufen und ab in den Ofen.
In einer Plätzchendose sollten sich die Kekse locker 2 bis 3 Wochen halten. Aber ich glaube nicht, dass sie so lange überleben werden. Bei mir waren die leckeren Kekse innerhalb von 2 Tagen verputzt.

Für etwa 55 – 65 Stück (je nach Größe) braucht ihr:

– 125 g zimmerwarme Butter
– 125 g Zucker
– insgesamt 3 Päckchen Vanillezucker
– 3 Eier
– 175 g Mehl
– 100 g gehackte Mandeln
– 5 EL Puderzucker

Mixt zuerst die Butter mit dem Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und den Eiern schön schaumig.

mandelkekse_2Gebt das Mehl und die Mandeln hinzu und verrührt alles nur so lange, bis ihr einen glatten Teig ohne Klümpchen habt.

Steht dann mit einem Teelöffel immer etwas Teig ab (etwas größer als eine Haselnuss) und legt die Teighäufchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die Kekse gehen beim Backen noch ein wenig auseinander, deshalb solltet ihr sie nicht zu eng beieinander stellen, sonst habt ihr nachher nur noch einen großen Klumpen Keks.

mandelkekse_3Schiebt das Backblech (oder die Backbleche) in den vorgeheizten Backofen. Bei 175° C sind die Kekse nach etwa 8 – 10 Minuten fertig. Die Ränder sollen dabei schön goldbraun sein. Achtet aber darauf, dass die Kekse nicht zu dunkel werden.

Während die Kekse im Backofen sind vermischt ihr in einer kleinen Schüssel den restlichen Vanillezucker mit dem Puderzucker.

Wälzt die noch heißen Mandelkekse in dieser Zuckermischung und lasst sie dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Guten Appetit 🙂

mandelkekse_4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s