Ofenkartoffeln

Backstubenadventskalender – Türchen 17

ofenkartoffeln

Es wird wieder herzhaft im 🎄 Backstubenadventskalender 🎄 .
Sucht ihr noch eine passende Beilage für euer Weihnachtsessen? Ihr habt keine Lust auf Salzkartoffeln oder Pommes? Dann probiert diese super leckeren und sehr einfachen Ofenkartoffeln aus. Wie bei dem Ofenkürbis (das Rezept gibt es hier, wenn du klickst) braucht ihr nur wenige Zutaten und ein paar Minuten Zeit.
Zu den Ofenkartoffeln kann ich noch einen leckeren Dip empfehlen. Vielleicht folgt die Tage ja noch eins im Backstubenadventskalender 😉

Für etwa 4 Portionen braucht ihr:

– 600 g Kartoffeln (ich mag die festkochenden am liebsten)
– 3 EL Sonnenblumenöl
– 3 EL Tiefkühlkräuter (ich nehme eine 8-Kräuter-Mischung)
– 1 EL getrocknete Chiliflocken (können aber weggelassen werden, wer es nicht mag)
– 1/2 TL kleingehackten Tiefkühlschnittlauch
– 1/2 TL Salz
– 1 Prise Pfeffer

Schält zuerst die Kartoffeln und viertelt oder achtelt sie dann (je nach Größte).

Wascht sie dann einmal gut durch und lasst sie abtropfen.

Vermischt die restlichen Zutaten in einer gr0ßen Schüssel, gebt die Kartoffelstückchen dazu und rührt alles ordentlich durch.

Verteilt die Kartoffeln dann gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Nun kommt alles in den vorgeheizten Backofen. Bei 200° C brauchen die Ofenkartoffeln etwa 22 – 30 Minuten, je nach Größe. Sie sollten dann auch schön gebräunt und durch sein.

Heiß schmecken die Ofenkartoffeln am besten.

Guten Appetit 🙂

ofenkartoffeln_2

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ofenkartoffeln

  1. Pingback: Kräuterquark | Lishas Backstube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s