Milchmädchen-Eissplittertorte

Milchmädchen-Eissplittertorte

Vor ziemlich genau 3 Jahren habe ich euch das Rezept für meine erste und bisher einzige ❄ Eissplittertorte (klickt hier) ❄ vorgestellt.
Milchmädchen-Eissplittertorte_2Und ich finde, dass es so langsam Zeit wird für ein neues Rezept, bzw. eine Variante.
Meiner Meinung nach schmeckt eine Eissplittertorte im Sommer immer am besten. Wenn man im Garten sitzt und die Sonne scheint, dann ist so eine kühle Torte genau richtig.
Bei dieser Eissplittertorte habe ich noch eine halbe Dose Milchmädchen (bzw. gezuckerte Kondensmilch) und etwas Zitronensaft hinzugefügt. Die Torte schmeckt nur leicht nach Milchmädchen, aber genau Milchmädchen-Eissplittertorte_3das finde ich so toll: Sie ist nicht so wuchtig, und durch die Zitrone hat man noch einen ganz leichten Hauch Säure dabei.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, habe ich für die Dekoration noch M&M’s Crispy (die in der blauen Verpackung) genommen, so wird die Eissplittertorte schön bunt, bunt, bunt, bunt, bunt, bunt. Leider färben sie etwas ab, wenn der Kuchen anfängt zu tauen. Aber ich finde die bunten Schokokugeln dazu so schön, dass mir das nicht allzu viel ausgemacht hat.
Ihr könnt natürlich auch andere Süßigkeiten verwenden, wie z. B. Schokostreusel, Schokoraspel oder noch grob gehacktes Baiser. Eurer Kreativität könnt ihr freien Lauf lassen 🌈.

Für 1 Springform braucht ihr: Weiterlesen

Advertisements

Zitronenmarinade

Zitronenmarinade

Vor einer Woche habe euch das Rezept für die Kräutermarinade (klickt hier fürs Rezept) vorgestellt.
Heute ist das zweite Marinadenrezept dran, diesmal mit 🍋 Zitronen 🍋.  Der Zitronensaft und die Zitronenschale gibt dem Fleisch eine leicht säuerliche Note, die aber nicht zu stark und zu penetrant ist.
Und auch dieses Rezept ist mit wenigen Zutaten in ein paar Minuten zubereitet und passt gut zu Schwein, Rind oder Hähnchen.
Lasst das Fleisch etwa 1 Stunde lang in der Marinade ziehen.

Für 1 Glas Zitronenmarinade (ausreichend für etwa 1,5 – 2 kg Fleisch) braucht ihr: Weiterlesen

Kräutermarinade

Kräutermarinade

Im ☀️ Sommer ☀️ grillen wir so gut wie jedes Wochenende 🍽
Bis jetzt haben wir entweder fertig mariniertes Fleisch gekauft oder einfach Bratwürstchen gegrillt.
Kräutermarinade_2Allerdings wollte ich diesmal etwas Neues ausprobieren und die Marinade selbst machen. Und so schwer und aufwändig ist das gar nicht.
Für diese wirklich einfache Kräutermarinade braucht ihr nur ein paar Zutaten, wovon ihr die meisten wahrscheinlich schon zuhause habt, und drei bis vier Minuten Zeit. Und schon habt ihr wirklich eine leckere Marinade fertig.
Lasst das Fleisch aber mindestens 3 Stunden in der Marinade ziehen, so kommt der Geschmack besser zur Geltung.
Diese Marinade passt zu Rind, Schwein und auch zu Hähnchen sehr gut.

Für 1 Glas Marinade (ausreichend für etwa 1,5 – 2 kg Fleisch) braucht ihr: Weiterlesen