Pflaumenstreuselkuchen

Pflaumenstreuselkuchen

Beim lieben Kuchenbäcker Tobi findet bis heute noch einen Rezeptwettbewerb zum Thema „Lieblingskuchen“ in Kooperation mit Diamant Zucker statt.
LieblingsDiamantKuchen
Natürlich mache ich bei diesem Rezeptwettbewerb mit, auch wenn es mir wirklich schwer gefallen ist mich für nur ein Rezept entscheiden zu müssen. Ich habe nämlich ganz viele Lieblingsrezepte, aber für diesen Wettbewerb habe ich mich für einen ganz klassischen Kuchen entschieden, der einfach und schnell zuzubereiten ist.
Die Pflaumen passen super zum momentan herbstlichen Wetter, und wer mag, der kann noch etwas Zimt in den Zucker mischen, oder die Pflaumen gegen Kirschen, Äpfel, Bananen oder anderes Obst tauschen.
Für dieses Rezept habe ich euch wieder ganz viele Fotos für die meisten Schritte vorbereitet.

Für 1 Springform braucht ihr: Weiterlesen

Advertisements

Obazda

Obazda

🍻 O’zapft is! 🍻
Gestern hat in München wieder das Oktoberfest angefangen.
Obazda_2Passend dazu habe ich heute ein typisch bayrisches Rezept für euch.
Obazda (auch Obatzda oder Obatzter) ist eine tolle Zwischenmahlzeit und in ein paar Minuten mit wenigen Zutaten zubereitet.
Am besten schmeckt Obazda mit einer knusprigen Brezel, wenn er frisch zubereitet ist. Zwar hält er sich im Kühlschrank ein bis zwei Tage, allerdings kann es passieren, dass der Obazda durch die Zwiebeln einen leicht bitteren Geschmack bekommt.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Kiba-Kuchen

Kiba-Kuchen

Mir ist vor einiger Zeit eine tolle Idee zu einer neuen Kuchenkategorie für meine Backstube eingefallen: 🍹 Getränke in Kuchenform 🍰
Kiba-Kuchen_2Den Anfang macht ein leckerer und ganz einfacher 🍒🍌 Kiba-Kuchen (KirschBananenKuchen) 🍌🍒
Der Teig ist durch das steifgeschlagene Eiweiß etwas fluffiger, und durch den Bananenbrei wird der Kuchen schön saftig. Die Sauerkirschen passen perfekt dazu, eben wie ein Glas Kiba als Kuchen.
Ich habe für den Kuchen hier schon sehr reife Bananen genommen, dann kommt der Geschmack viel besser durch. Und der Kuchen riecht dann so toll.
Mir schmeckt der Kiba-Kuchen am besten, wenn er frisch aus dem Backofen kommt, ein wenig abgekühlt aber trotzdem immer noch warm ist.

Für eine Springform braucht ihr: Weiterlesen