Bananen-Nutella-Pizza

Bananen-Nutella-Pizza

Diese süße Pizza ist eigentlich nur entstanden, weil ich noch Blätterteig übrig hatte, der kurz davor stand seinem Mindesthaltbarkeitsdatum zu begegnen, und die Bananen schon arg reif waren. Also ist das quasi ein „Resteverwertungsrezept“.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, gewinnt die Bananen-Nutella-Pizza jetzt nicht unbedingt einen Schönheitswettbewerb, aber es kommt ja auf die inneren Werte an, und die sind verdammt lecker 😉

Für 4 – 6 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Bananentassenkuchen

Bananentassenkuchen
Kennt ihr schon Tassenkuchen?
Das sind Kuchen, die in einer Tasse zubereitet werden und dann in der Mikowelle erhitzt bzw. „gebacken“ werden.
Tassenkuchen sind super, wenn man Hunger auf einen Kuchen hat und nicht viel Zeit hat. Denn in ungefähr 5 Minuten sind sie fertig. Die meisten Zutaten dafür hat man eigentlich fast immer im Haus.
Tassenkuchen schmecken mir am besten heiß, also frisch aus der Mikrowelle.

Für 1 Tasse (meine fasst ungefähr 250 ml) braucht ihr: Weiterlesen

Bananen-Smoothie

Bananen-Smoothie

Baaaaaaaanaaanaaaaaaaa (Ich ❤ die Minions)

Die nächsten Tage soll es ja wieder wärmer werden. Und was passt am besten dazu? Ein superleckerer Bananen-Smoothie.
Mit 5 Zutaten bekommt ihr 4 Portionen raus, und das in noch nicht einmal 3 Minuten.

Für 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Himbeer-Bananen-Sorbet

Himbeer-Bananen-Sorbet
Laut Wettervorhersage sollen es morgen bis zu 30° C werden. Passend zu diesen heißen Temperaturen habe ich ein eiskaltes Rezept für euch. Bei diesen Temperaturen kann der Backofen ja ruhig mal eine Pause machen 😉

Ein ähnliches Rezept habe ich vor etlichen Monaten schon einmal hochgeladen (frostiger Himbeersmoothie, klick hier fürs Rezept), jetzt habe ich allerdings weniger Milch verwendet, den Zitronensaft weggelassen und noch eine Banane hinzugefügt, dadurch ist das Sorbet ein wenig süßer und bekommt einen ganz leichten bananigen Geschmack, der aber nicht zu aufdringlich ist.

Und die Farbe ist sooooo toll ❤ Schaut euch dieses wunderbare Pink an, herrlich 🙂

Für dieses Rezept braucht ihr 4 Zutaten und 2 Minuten Zeit, schon habt ihr ein leckeres und sehr einfaches Sorbet fertig.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Grüner Matsch

Grüner Matsch

In meiner Backstube war es sehr ruhig, das hatte ich euch ja schon gesagt. Jetzt ist die Pause vorbei, ich bin wieder in meiner Backstube, und am Wochenende werden neue Rezepte ausprobiert.
Herzlich Willkommen an meine neuen Liker bei Facebook, ich freue mich sehr darüber. Und denkt an mein Gewinnspiel: Bei 650 Likern werde ich MEIN Backbuch mit meinen Lieblingsrezepten verlosen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Backstube weiter empfehlt und teilt.

Heute stelle ich euch einen kleinen Unfall vor, „Grüner Matsch“. Eigentlich sollte das ein grüner Smoothie werden, aber ich habe vergessen ein wenig Wasser hinzu zu fügen, also wurde alles ein wenig zu fest um das zu trinken. Naja, ich habe dann aus dem Smoothie eine Vitaminbombe zum Löffeln gemacht, was auch sehr lecker war 😉
Der Grüne Matsch sieht leider nicht sehr lecker aus, aber er hat gut geschmeckt, und, es ist mal etwas anderes als Muffins oder Torten. Außerdem ist der Matsch wirklich super schnell zubereitet.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Gebratene Banane

Gebratene Banane

Für die Bananen braucht ihr nur 3 Zutaten, und das beste ist, dass es superschnell gemacht ist.

Pro Portion braucht ihr:

– 1 Banane
– etwas Butter für die Pfanne
– Honig oder Nutella oder Sirup, oder wonach ihr gerade Hunger habt

Schneidet zuerst die Banane einmal längs durch.

Erhitzt die Butter in der Pfanne und bratet die Hälften goldbraun an (wendet die Bananen aber ab und zu mal).

Esst die Bananen am besten noch heiß mit einem Klecks Honig oder mit viel Nutella, so wie ich es gemacht habe 😉

Guten Appetit:-)