Schweineöhrchen

Backstubenadventskalender – Türchen 9

schweineohrchen

Wahrscheinlich kennt jeder von euch die Schweineöhrchen aus Blätterteig, die man im Supermarkt kaufen kann. Ich finde sie total lecker. Deshalb habe ich sie jetzt selbst mal ausprobiert, und soll ich euch mal was sagen? Die selbstgemachten Schweineöhrchen sind sooooo viel leckerer als die gekauften. Außerdem sind sie auch echt einfach zuzubereiten und ihr braucht nur 4 Zutaten dafür. Sie sehen viel aufwändiger und komplizierter aus, als sie überhaupt sind. Und sie riechen so gut Hier kommt also das nächste Rezept in meinem 🎄 Backstubenadventskalender 🎄.

Für etwa 30 Stück braucht ihr: Weiterlesen

Erdbeer-Nutella-Schnecken

Erdbeer-Nutella-Schnecken

Ich gebe es zu: Einen Schönheitswettbewerb würden die 🍓 Erdbeer-Nutella-Schnecken 🍓 nicht unbedingt gewinnen, aber dafür schmecken sie einfach sehr gut und sind auch noch super schnell gemacht. Also mal wieder schön easy-peasy 🙂
Die Schnecken sind auch eher durch Zufall entstanden, weil ich noch Blätterteig übrig hatte, der dringend weg musste. Außerdem sind bei mir im Garten die ersten 🍓 Erdbeeren 🍓 gewachsen. Und die wollte ich nicht einfach so essen, sondern zu einem leckeren Nachtisch verarbeiten 🙂
Ich habe hierbei nur eine kleine Auflaufform genommen, also kein großes Backblech. Denn das wäre bei einer Packung Blätterteig auch viel zu groß.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Quarktaschen

Quarktaschen

Um ehrlich zu sein mag ich Plunderteichen ja nicht sooooo sehr. Ich bin nämlich nicht so ein großer Fan von Pudding, ab und zu ist er in Ordnung, aber bitte nicht zu oft 😉
Quarktaschen_6Deshalb habe ich hier eine abgewandelte Form der klassischen Plunderteilchen gemacht. Ich habe einfach Blätterteig genommen und ihn mit einer Mischung aus Quark und Vanillepuddingpulver gefüllt. Durch den Quark werden die Teilchen nämlich nicht schwer wie mit richtigem Pudding, sie schmecken eher ein wenig frischer und leichter.
Auch dieses Rezept ist wirklich sehr einfach und kinderleicht, ihr braucht nicht viele Zutaten und nur ein paar Minuten Zeit. Ich mag nämlich so easy-peasy Rezepte 🙂

Für 8 Quarktaschen braucht ihr: Weiterlesen

Bananen-Nutella-Pizza

Bananen-Nutella-Pizza

Diese süße Pizza ist eigentlich nur entstanden, weil ich noch Blätterteig übrig hatte, der kurz davor stand seinem Mindesthaltbarkeitsdatum zu begegnen, und die Bananen schon arg reif waren. Also ist das quasi ein „Resteverwertungsrezept“.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, gewinnt die Bananen-Nutella-Pizza jetzt nicht unbedingt einen Schönheitswettbewerb, aber es kommt ja auf die inneren Werte an, und die sind verdammt lecker 😉

Für 4 – 6 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Milchmädchen-Blätterteig-Dessert

Milchmädchen-Blätterteig-Dessert

Gestern habe ich euch ein Eis mit Milchmädchen vorgestellt, heute kommt ein weiteres Rezept mit der gezuckerten Kondensmilch. Lecker :3

Das Dessert ist ganz leicht und super schnell fertig, also perfekt, wenn ihr Hunger auf einen leckeren Nachtisch aber keine Lust habt, stundenlang in der Küche zu stehen.

Das Rezept unten reicht für 8 – 16 Portionen, jenachdem wie groß eure Gläser sind, die ihr dafür nehmt. Ich habe ganz kleine Gläser verwendet.

Für etwa 8 – 16 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Heute habe ich wieder ein ganz schnelles Rezept für euch 🙂
Zu den eisigen Temperaturen draußen passen diese heißen Zimtschnecken ja sehr gut. Dazu gibt es dann noch einen heißen Kakao mit Sahne, und fertig ist ein perfekter Sonntag 🙂

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Blätterteigbäumchen

Blätterteigbäumchen

Heute habe ich wieder ein ganz flottes Rezept für euch.
Man hat ja nicht immer viel Zeit und Lust lange in der Küche zu stehen und zu backen 😉
Die Blätterteigbäumchen sind ruckzuck gemacht. Ihr braucht nur 5 Zutaten, 3 oder 4 Sternenausstecher in verschiedenen Größen und ungefähr 20 Minuten Zeit.

Für 6 bis 12 Bäumchen (je nach Größe der Ausstecher) braucht ihr: Weiterlesen

Milchmädchenschnecken

Milchmädchenschnecken

Heute habe ich ein super einfaches und schnelles Rezept für euch.
Für die Milchmädchenschnecken braucht ihr bloß 2 Zutaten, für die Zubereitung müsst ihr noch 5 Minuten einplanen, und schon können die Schnecken in den Backofen geschoben werden.
Im Backofen karamellisiert die Creme ein wenig, sooooo lecker.
Ich mag eigentlich nicht so gerne Blätterteig, aber diese Schnecken haben mich doch überzeugt 🙂

Für 4 Portionen (= mehrere Schnecken für jeden) braucht ihr: Weiterlesen

Nuss-Nougat-Croissants

Nuss-Nougat-Croissants

Die Croissants sind in noch nicht einmal 10 Minuten zubereitet, also perfekt für ein Sonntagsfrühstück 😉

Ihr brauchst mal wieder nur ganz wenige Zutaten. Die Croissants schmecken am besten, wenn sie frisch aus dem Backofen kommen und die Creme dadurch fast flüssig ist.

Für 8 kleine Croissants braucht ihr: Weiterlesen

Käsecroissants

Käsecroissants

Diese Croissants sind wirklich ganz leicht und schnell zu machen, in etwa 15 Minuten könnt ihr sie schon mampfen.

Und das beste ist: Ihr braucht nur 3 Zutaten dafür 🙂 Mir schmecken die Croissants, wenn sie noch heiß sind und der Käse in der Mitte geschmolzen ist.

Für 8 kleine Croissants braucht ihr: Weiterlesen