Erdbeer-Nutella-Schnecken

Erdbeer-Nutella-Schnecken

Ich gebe es zu: Einen Schönheitswettbewerb würden die 🍓 Erdbeer-Nutella-Schnecken 🍓 nicht unbedingt gewinnen, aber dafür schmecken sie einfach sehr gut und sind auch noch super schnell gemacht. Also mal wieder schön easy-peasy 🙂
Die Schnecken sind auch eher durch Zufall entstanden, weil ich noch Blätterteig übrig hatte, der dringend weg musste. Außerdem sind bei mir im Garten die ersten 🍓 Erdbeeren 🍓 gewachsen. Und die wollte ich nicht einfach so essen, sondern zu einem leckeren Nachtisch verarbeiten 🙂
Ich habe hierbei nur eine kleine Auflaufform genommen, also kein großes Backblech. Denn das wäre bei einer Packung Blätterteig auch viel zu groß.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Nutellablume

Nutellablume

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass ich schon längere Zeit vor hatte das Rezept für die Nutellablume hochzuladen. Das hat allerdings ein wenig gedauert, weil ich die Blume mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung online stellen wollte.
Nutellablume_11Wie gefällt euch die Nutellablume? Von der Zubereitung her ist der Hefeteig ähnlich dem der Pizzablume (klick hier fürs Rezept), nur halt süßer 🙂 Wie fast jeder Hefeteig muss auch dieser ein wenig gehen. Er ist also ein wenig zeitaufwändiger, und nix für Leute, die ungeduldig sind. Aber glaubt mir: Es lohnt sich.
Das Gute ist, dass ihr die Nutellablume sowohl frisch aus dem Backofen essen könnt (dann ist die Nuss-Nougat-Creme nämlich schön weich, fast flüssig) als auch kalt. So lange überlebt die Blume allerdings bei uns nicht 😀

Für 1 Nutellablume (ca. 4 – 8 Portionen) braucht ihr: Weiterlesen

Bananen-Nutella-Pizza

Bananen-Nutella-Pizza

Diese süße Pizza ist eigentlich nur entstanden, weil ich noch Blätterteig übrig hatte, der kurz davor stand seinem Mindesthaltbarkeitsdatum zu begegnen, und die Bananen schon arg reif waren. Also ist das quasi ein „Resteverwertungsrezept“.
Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, gewinnt die Bananen-Nutella-Pizza jetzt nicht unbedingt einen Schönheitswettbewerb, aber es kommt ja auf die inneren Werte an, und die sind verdammt lecker 😉

Für 4 – 6 Portionen braucht ihr: Weiterlesen

Nuss-Nougat-Knopfkekse

Nuss-Nougat-Knopfkekse

Gestern habe ich das Rezept für die hellen Knopfkekse (wenn ihr hier drauf klickt, dann kommt ihr zum Rezept) hochgeladen. Heute stelle ich euch eine Variante davon vor: Nuss-Nougat-Knopfkekse. Ihr braucht die gleichen Zutaten wie bei den hellen Keksen, zusätzlich noch ein bisschen mehr Mehl und natürlich Nuss-Nougat-Creme.
Auch hier habe ic wieder Gläser in unterschiedlichen Größen genommen um die Knöpfe auszustechen und einen Strohhalm für die Knopflöcher.
In einer Keksdose könnt ihr die Knopfkekse mehrere Wochen aufbewahren, wahrscheinlich werdet ihr sie aber schon nach ein paar Tagen aufgefuttert haben 😉

Für etwa 55 Stück braucht ihr: Weiterlesen