No Bake Orange Cheesecake

no-bake-orange-cheesecake

Vor einiger Zeit habe ich das erste Mal einen Cheesecake ohne Backen (hier entlang zum Rezept) ausprobiert, und mir hat er so gut gefallen, dass ich seitdem immer mal wieder ein paar Varianten ausprobiere, wie z. B. an Weihnachten den winterlichen Cheesecake (klick hier, wenn du das Rezept lesen möchtest). Heute habe ich einen tollen No Bake Orange Cheesecake für euch. Die leichte Orangennote passt super zu dem Quark und dem Frischkäse. Und auch dieses Rezept ist sehr einfach und mit ein paar Zutaten in wenigen Minuten zubereitet.
Achtet aber unbedingt drauf, dass ihr Bio-Orangen nehmt, die nicht gespritzt sind.

Für etwa 4 – 6 Portionen (je nach Größe) braucht ihr: Weiterlesen

Punsch (alkoholfrei)

Backstubenadventskalender – Türchen 14

punsch

Im 🎄 Backstubenadventskalender 🎄 geht es weiter mit dem nächsten Klassiker. Ein heißer Punsch gehört nach einem langen Spaziergang im Winter einfach dazu. Er wärmt schön von innen. Und selbstgemacht schmeckt der Punsch immer besser als ein gekaufter. Der Punsch ist wirklich ganz schnell zubereitet.
Ich habe die Gewürze in einen Teefilter gepackt, so kann man sie direkt aus dem Punschsud nehmen und muss nicht erstmal in dem Punsch rumstochern 🙂 .

Für etwa 6 – 8 Gläser (je nach Größe) braucht ihr: Weiterlesen

Orangencreme (Orange Curd)

Orangencreme (Orange Curd)
Heute habe ich wieder ein super schnelles und ganz einfaches Rezept für euch.
Vor etwa 2 Wochen habe ich euch das Rezept für die Zitronencreme (Lemon Curd) vorgestellt, die Orangencreme basiert auf diesem Rezept, allerdings habe ich die Mengen von den Zutaten ein wenig verändert.

Auch diese Creme könnt ihr als Brotaufstrich verwenden, oder als Füllung für Macarons, als Topping bei Desserts, etc.

Luftdicht verschlossen und im Kühlschrank gelagert hält sich die Orange Curd ungefähr 1 Woche.

Für 1 großes Glas braucht ihr: Weiterlesen

Flipper (Sanfter Engel)

Flipper

Heute habe ich ein sommerliches Rezept für euch, auch wenn das Wetter momentan eher nach Herbst aussieht.
Die Sonne versteckt sich momentan zwar hinter ganz dicken, grauen Wolken, aber trotzdem können wir uns ja ein wenig Sonnenschein ins Glas zaubern 😉
Der Flipper ist wirklich sehr schnell zubereitet, ihr braucht gerade einmal 4 Zutaten und 5 Minuten Zeit.

Für etwa 4 Portionen braucht ihr: Weiterlesen